MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Drucken

Führerschein bestanden

Sandra hat soeben mitgeteilt, dass sie Ihre Motorrad-Führerschein-Prüfung in Trento bestanden hat.

Sie ist heute morgen mit Christian um 6.00 Uhr losgefahren, hat 2 Fahrstunden genommen und um 14.00 Uhr als erste die Prüfung bestanden! Mit Worten kann man ihre Begeisterung nicht beschreiben.

Die ganze Fahrt ist von Christian mit bewegten Bildern dokumentiert worden. Poste später geeignetes Material!

So sieht ein besorgtes Gesicht aus!

DSC00033.JPG

Und so sieht ein Gesicht aus, dem etwas Tolles widerfahren ist:

DSC00060.JPG

Die Ankunft der beiden in München war für 20.30 Uhr vorgesehen, rechtzeitig für ein Abendessen im Restaurant, oder? Die, die gefeiert werden sollte, war so fertig, dass sie ins Bett gegangen ist. Christian, Stephan und ich haben alleine beim Chinesen ihre bestandene Prüfung gefeiert. Auch mal was anderes!

Am nächsten Freitag können wir das nachholen. Ich kann nämlich beim Chinesen 400 Stäbchen abholen (Die brauche ich im Februar beim Eintopfen meiner Bonsai). Ich bin gespannt!

Morgen gibt es bewegte Bilder. Ich gehe auch ins Bett! Gute Nacht!

Drucken

Samba Time …

Drucken

Salzburg Rossfeld Berchtesgaden

Karin ist heute um 10.00 Uhr zurück nach Italien gefahren. Wir haben bis um 10.30 Uhr auf Kobi gewartet (Es war auch 10.30 Uhr ausgemacht!) Wir waren tatsächlich schon lange fertig, als er ankam!

Die Tour könnt ihr am Google-Bild sehen. Insgesamt sind 450 km gefahren worden. Wir können jetzt sagen, dass wir auch mal in die “andere Richtung” gefahren sind. Nun, das Wetter war super, Christian hat seine 2 Schikanen mit Überholvorgang gefunden und gehabt, es ist ein bißchen Paßfeeling aufgekommen (die Schleife nach Krispl haben wir nicht bereut), die gebührenpflichtige Rossfeld Panoramastraße war ganz nett, die Raserstrecke ab Raumsau bis nach Reit im Winkel fanden alle geil!

Von Salzburg oder Berchtesgaden haben wir keine Spur gesehen. Wir haben etwas vom einem schönen Herbsttag mitbekommen, gesehen, wie der letzte Mais abgeerntet wird und wie noch die letzten Grashalme zu Heu geschnitten wurden.

Aufregend war eigentlich, dass Ricci im Biergarten eine Frau in die Wadeln gebissen hat, weil sie beim Rückwärtstreten zu nah an seine Schnauze gekommen ist. Dabei war er angeleint und lag im Bereich unserer Stühle. Tja, wieder eine Anzeige und ein Versicherungsfall! Mit Hund unterwegs wird man zum Assi und die Mopedklamotten, die platten Frisuren verbessern nur das Bild!

Als Fazit würde ich sagen: die Strecke war gar nicht übel, es war wieder alles drin, an Strassenarten und wir waren wirklich flott unterwegs.
Aber diese Ecke ist auch nicht sooooo aufregend… Und eigentlich weit weg. Es gilt bei einer solchen Tagesfahrt nur fahren, fahren, fahren und fahren.

Wohin noch fliehen?

Die Gallerie:

Ein Blick in die Google-Welt:

Drucken

Ein letztes Mal Samerberg für dieses Jahr

Für uns ist es wahrscheinlich die letzte Ausfahrt des Jahres gewesen. Das Wetter war optimal, wenn auch ein bißchen frisch. Doris kam überpünktlich, sogar vor Peter, an! Die arme hat wirklich frieren müssen, ich hätte es ihr nicht verdenken können, wenn sie später gekommen wäre. Wir waren natürlich nicht pünktlich, andererseits wären wir das gewesen, hätte es keinen Espresso gegeben!
Christian hat uns bis Bad Aibling geführt, dann hat Doris mit ihrem Tom-Tom übernommen! Bis nach Törwang, unserem Ziel, und sogar dran vorbei! In der Post haben wir trotz Anfrage beim Koch keine 4 Portionen Kaiserschmarn erhalten, wir werden also in Zukunft “nie mehr wieder” dort Halt machen – so sehr sind wir von dem Geschäftsgebahren der Post wiederholt enttäuscht worden!
Doris hat uns also bis die Akkus ihres Tom-Tom leer waren geführt, dann fuhr ich vor bis nach Au am Inn, wo ich unbedingt einen Panoramablick auf den Inn werfen wollte. Der Blick reichte bis zu den verschneiten Alpen.
Dann hat uns Christian’ s Zümo auf kleinste Strassen bis zur Kaffeepause geführt, wo uns Kobi’ s Anruf erreicht hat.
In Zorneding übernahm Peter die Spitze für eine kleine Runde um Kirchseeon und Grafing.

Eine nette Ausfahrt. Schade, dass wir vielleicht nicht mehr fahren werden können (die Buchmesse steht bevor!)

Die Gallerie:

Ein Blick in die Google-Welt:

Drucken

Gravatars sind jetzt möglich!

Ich habe heute endlich einen Plugin installiert, der Gravatar bei Kommentaren hinzufügt. Gravatar heißt G(lobally) R(ecognized) Avatars, d.h. sie gelten für alle Blog in der WordPress-Welt.
Es ist ganz einfach:

  • Auf die Gravatar-Seite gehen und eingeben:
    - E-Mail-Adresse
    - ein Passwort.
  • Aktivierungslink im E-Mail-Programm abwarten (er kommt sofort)
  • Auf Aktivierungslink klicken
  • Auf Gravatar-Seite einloggen und eingeben:
    - E-Mail-Adresse
    - Benutzername
    - Passwort
  • Fertig.
  • Bild z.B. auf Festplatte suchen, Ausschnitt wählen und fertig.

Jetzt sehen die Kommentare nicht mehr so trocken aus!

 

Achtung: Die o.g. Reihenfolge könnte nicht ganz exakt aus. Es ist aber nicht schwer!

Seite 23 von 46« Erste...10...19202122232425262728...40...Letzte »

Besucherstatistik