MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Salzburg Rossfeld Berchtesgaden

Karin ist heute um 10.00 Uhr zurück nach Italien gefahren. Wir haben bis um 10.30 Uhr auf Kobi gewartet (Es war auch 10.30 Uhr ausgemacht!) Wir waren tatsächlich schon lange fertig, als er ankam!

Die Tour könnt ihr am Google-Bild sehen. Insgesamt sind 450 km gefahren worden. Wir können jetzt sagen, dass wir auch mal in die “andere Richtung” gefahren sind. Nun, das Wetter war super, Christian hat seine 2 Schikanen mit Überholvorgang gefunden und gehabt, es ist ein bißchen Paßfeeling aufgekommen (die Schleife nach Krispl haben wir nicht bereut), die gebührenpflichtige Rossfeld Panoramastraße war ganz nett, die Raserstrecke ab Raumsau bis nach Reit im Winkel fanden alle geil!

Von Salzburg oder Berchtesgaden haben wir keine Spur gesehen. Wir haben etwas vom einem schönen Herbsttag mitbekommen, gesehen, wie der letzte Mais abgeerntet wird und wie noch die letzten Grashalme zu Heu geschnitten wurden.

Aufregend war eigentlich, dass Ricci im Biergarten eine Frau in die Wadeln gebissen hat, weil sie beim Rückwärtstreten zu nah an seine Schnauze gekommen ist. Dabei war er angeleint und lag im Bereich unserer Stühle. Tja, wieder eine Anzeige und ein Versicherungsfall! Mit Hund unterwegs wird man zum Assi und die Mopedklamotten, die platten Frisuren verbessern nur das Bild!

Als Fazit würde ich sagen: die Strecke war gar nicht übel, es war wieder alles drin, an Strassenarten und wir waren wirklich flott unterwegs.
Aber diese Ecke ist auch nicht sooooo aufregend… Und eigentlich weit weg. Es gilt bei einer solchen Tagesfahrt nur fahren, fahren, fahren und fahren.

Wohin noch fliehen?

Die Gallerie:

Ein Blick in die Google-Welt:

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik