MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Ein letztes Mal Samerberg für dieses Jahr

Für uns ist es wahrscheinlich die letzte Ausfahrt des Jahres gewesen. Das Wetter war optimal, wenn auch ein bißchen frisch. Doris kam überpünktlich, sogar vor Peter, an! Die arme hat wirklich frieren müssen, ich hätte es ihr nicht verdenken können, wenn sie später gekommen wäre. Wir waren natürlich nicht pünktlich, andererseits wären wir das gewesen, hätte es keinen Espresso gegeben!
Christian hat uns bis Bad Aibling geführt, dann hat Doris mit ihrem Tom-Tom übernommen! Bis nach Törwang, unserem Ziel, und sogar dran vorbei! In der Post haben wir trotz Anfrage beim Koch keine 4 Portionen Kaiserschmarn erhalten, wir werden also in Zukunft “nie mehr wieder” dort Halt machen – so sehr sind wir von dem Geschäftsgebahren der Post wiederholt enttäuscht worden!
Doris hat uns also bis die Akkus ihres Tom-Tom leer waren geführt, dann fuhr ich vor bis nach Au am Inn, wo ich unbedingt einen Panoramablick auf den Inn werfen wollte. Der Blick reichte bis zu den verschneiten Alpen.
Dann hat uns Christian’ s Zümo auf kleinste Strassen bis zur Kaffeepause geführt, wo uns Kobi’ s Anruf erreicht hat.
In Zorneding übernahm Peter die Spitze für eine kleine Runde um Kirchseeon und Grafing.

Eine nette Ausfahrt. Schade, dass wir vielleicht nicht mehr fahren werden können (die Buchmesse steht bevor!)

Die Gallerie:

Ein Blick in die Google-Welt:

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik