MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Und Tschüss

Als es klar war, dass das Wetter in D schlecht bleiben würde, haben wir kurzentschlossen, beschlossen die Koffer zu packen: 5 Stunden, um das Büro in eine Computertasche zu packen, 5 Stunden, um alle notwendigen alltäglichen Sachen zusammenzutragen: Das Minimum wohlgemerkt. Ziel war, am Samstag, möglichst früh, über den Penserjoch nach Trento zu fahren.

Regen haben wir erwischt, klar, aber wir sind gerüstet! Der Himmel wurde immer klarer, am Brenner war es klar, wir würden schönes Wetter noch am gleichen Tag sehen.

Am Penser oben, dann der Höhepunkt:

<

und die restlichen Bilder als Gallerie:

Und hier noch die Strecke mit Bildern:

Ich muss ehrlich sagen, heute nervt mich diese ganze Blogerei! Es funktioniert nichts wie sonst. Sitze schon über 5 Stunden (eigentlich keine Seltenheit), aber das Ergebnis ist =0 und das nervt. Ich muss was essen!

So und jetzt nur die Strecke:

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik