MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Corbinsitzbank!

Ja, da merkt man, dass der Christian 50 geworden ist! Jetzt braucht er einen speziell gepolsterten Untersatz unter seinem Allerwertesten! Auf ebay hat er diese Woche eine Corbin-Sitzbank ersteigert. Gestern, am Samstag, hat er sie abgeholt, beim “Niederberger”/Martin in Lenggries.
Die Sitzbank ist vorbereitet für die Aufnahme einer Sissi-Bar und ist mit Sitzheizung ausgesttattet, wenn man sie entsprechend vorher anschließt! Und das auf einer wüstentauglichen Adventure! Na ja, das Sitzverhalten soll ganz anders sein! Endlich sind 500-800 km am Stück möglich. Diese Erkenntnis muss sich aber auf sich warten lassen, denn die nächste umfangreiche Tour ist wetterbedingt und zeitlich nicht in Sicht! Rückenschmerzen, taubes Sitzfleisch gehören der Vergangenheit. Diese Sitzbank verzeiht auch die immer drohende Gewichtszunahme: Ihre Gelkonsistenz soll sich nicht von einem paar Pfunde abschrecken lassen. Kurz gesagt: eine Sitzbank fürs Leben!!!!

Mit dabei waren Peter und Kobi. Doris war nicht dabei: Ihr war es zu kalt und zu feucht. Ausserdem steht ihre Kawa immer noch in Kolbermoor. Was nützt denn die Reparatur eines Mopeds, auf dessen Nummerschild die TÜV-Plakette fehlt?

Bist Du überhaupt TÜV-gefahren?

Auf dem Rückweg hätten wir die Gelegenheit, Jörgs NEUE zu begutachten. Wenn sie vor unserer Abreise noch geliefert worden wäre! In Höhenkirchen, beim Eisessen, kam die SMS: “Ihr seid zu früh gefahren. Jetzt ist es da!!!”. Jörg muss nun 1000 km in wenigen Tagen fahren, weil er am Donnerstag einen Inspektionstermin in Lenggries hat.

Vorschlag: Christian und Jörg könnten doch zusammen die langen Strecken üben!

Vor der Eisdiele, beim Betrachten der Auspufföffnungen unserer Maschinen, konnte Kobi der Versuchung nicht mehr widerstehen, endlich zu hören, wie der Original-Sound seines Auspuffes klingt und entfernte ruck-zuck alle lärmdämmende Artefakte. Übrigens unter seiner Sitzbank hat eine ganze Sammlung von mehr oder weniger langen Rohren, die Endschalldämpfer heißen. Wetten, dass er bei der nächsten Fahrt nach Italien, in Österreich und in Italien anhalten wird, um die Soundanlage zu optimieren?

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik