MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Ligurien 2007: 11. Teil Es geht los!

Kraftprotz nach 16 Tagen Moped-Abstinenz!Kaum sind sie 16 Tage in Ligurien, bewegten sie heute tatsächlich die mit Spinnweben versehenen Motorrädern von ihrem Parkplatz weg! Was ist in ihren Hirnwindungen gerade heute nach einem 45-minütigen Sonnenbaden am Schwimmbad gegen 16 Uhr vorgefallen? Warum gerade heute und nicht gestern ? Das werden wir nie erfahren.

Tatsache ist, es hat ihnen einen Riesenspaß gemacht, wieder nach Pfingsten 2004, diese engen Strässchen von 0 auf 1000 Meter zu fahren. Es ist immer wieder faszinierend, zu sehen und zu riechen, wie sich die Vegetation verändert. Von den trockenen Gräsern an den von Oleandern umsäunten Strassen, bis hin zur Baumgrenze, über Olivenhainen, Buchen- und Kastanienwäldern, in denen ich mich erinnern kann, wie ich als kleines Kind mit meiner Familie Kastanien gesammelt habe: Ein Sonntagsausflug, der mit dem Rösten der Kastanien auf Ort und Stelle beendete, ein günstiges Abendessen.

Wir sind um Castelvittorio rechts ab gefahren und sind links runter zurückgekommen, nach ca. 2,5 Stunden Fahrt und ca. 60 km Fahrt.

Die Bilder sind in der Motorrad-Gallerie!

Peter! Ich habe keine Angst mehr vor ansteigenden Rechtskurven und ich habe mich heute dabei ertappt, wie ich lustvoll in abfallenden Kurven gasgegeben habe!!!!!!!!

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik