MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Review 2011 – Jahresbilder

02-img_5785

Bild 2 von 100

radicchio di Treviso

Metadaten

Kameratyp Canon EOS 30D
Blende F 4
Brennweite 35 mm
Belichtungszeit 1/60 Sek.
Datum/Zeit 11. Februar 2011 21:27
Seite 1 von 11

Kommentare

Kommentar von peter
Datum 2. Januar 2012 um 21:20

Hi, ihr Lieben!

Ich glaube unsere Margo hat sich wieder sehr gut erholt (die Luft in Italien hat´s schon in sich gelle)
wie immer stellt sie super-tolle Foto ein

Mein ZU-KURZ-Urlaub in Ligurien war wunderbar (Kurven, Kurven und wieder Kurven)
auch möchte ich die Gastfreundschaft von Margo`s Mamma Lieselotte erwähnen,
wurde von Lieselotte mit allerlei an Leckereien verwöhnt. Nochmals ein herzliches Dankeschön!

Leider war der Urlaub viel zu kurz, aber wenn es möglich ist möchte ich diese wunderbare Gegend
wieder besuchen.

Peter

Kommentar von Chris
Datum 3. Januar 2012 um 09:17

Hi,
ich meld mich auch mal wieder, obwohl ich noch keinen Avatar habe. Keine Ahnung wie ich den bekomme…ich fühl mich ohne so anonym.
Ich glaube Margot will sich mit der Neuauflage ihres Blogs nur ablenken. Und zwar von der Tatsache, dass sie spätestens im Frühjahr beweisen wird müssen mit ihrer neuen Adventure fahren zu können…lol!!!
Eigentlich gab es in diesem “Nicht-wirklich-Winter” schon genügend Gelegenheiten das zu beweisen, aber sie hatte ja soooooo viel zu tun mit der Neuauflage des Blogs !!!!
Denk Dir nichts Schatzi, wir werden Dich schon noch erleben als “Ritter der Strasse” mit BMW Vollausstattung, das Frühjahr kommt bestimmt.
Das Bild in diesem Artikel passt nicht so wirklich zu meinen Gedanken… oder doch, so ein Tintenfisch ist wirklich bei Lebzeiten schwer zu fassen, er entgleitet immer wieder, eigentlich wie Margot in Bezug auf ihre Adventure…

Nichts für Ungut, das musste ich jetzt loswerden.
Christian

Kommentar von Chris
Datum 3. Januar 2012 um 12:10

Nachtrag:
Ich hab jetzt auch meinen Avatar.
Ja ja ja so süüüüüüüüss war bzw. bin ich noch heute.

Kommentar von Margot
Datum 8. Januar 2012 um 14:54

Ich bin bis jetzt nur 180 km gefahren. Das ist nicht viel! Das ist Tatsache.
Meine goldene Ritterrüstung ist jetzt komplett. Kobi wird mir noch den Gangschalter für meine Ritterstiefel anpassen. Und dann muss ich 3 Kreuze machen, dass ich meine Stiefel zu Hause genügend lang getragen haben, dass sie einigermaßen weich geworden sind, dass ich schalten kann. Davor habe ich am meisten Angst.
Ja, es kribbelt im Bauch –

Meine Aprilreise habe ich schon im Kopf! – Fährst Du mim Gehwagerl, du süßer Knopf?

Kommentar von Chris
Datum 8. Januar 2012 um 15:26

Daß ich das noch erleben darf, meine Frau nennt mich “süsser Knopf”. Dabei hat sie mir vor einer Stunde noch ganz andere Adjektive an den Kopf geschmissen…
Was so ein Kleinkind-Avatar alles bewirkt. Na ja ich bild mir besser nicht zu viel ein, ist wohl nur ein genetischer Schutz für die Kleinen, der sie davor bewahren soll gefressen zu werden.

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik