MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Die Rückreise Teil 2

Bevor ich in Bern eingetroffen bin, war ich kurz in Montreux, ganz spontan. Die Ufer am Genfer See sahen schon so toll aus, von der Autobahn aus.

Ich bin der Uferpromenade entlang gegangen. Wunderschön!

Leider habe ich das Freddie Mercury Memorial nicht finden können. Vielleicht hätte ich weiter gehen sollen. Zeit hatte ich leider keine mehr. Ich musste weiterfahren! Queen besassen hier ein Tonstudion. Freddie Mercury hat teilweise in Montreux die letzten Jahre seines Lebens verbracht. Der Casinobrand vom 4. Dezember 1971 inspirierte die Gruppe Deep Purple zu ihrem Welthit Smoke on the Water. Dieser erzählt die Geschichte des Casinobrandes von 1971, als während eines Konzertes von Frank Zappa das Casino völlig niederbrannte.Montreux hat wie ich mittlerweile weiß einen guten Ruf als Musikstadt. Hier findet das Montreux Jazz Festival im Juli seit 1967 statt.�

Hier die Bilder:

 

 

Bern: links die Kirchenfeldbrücke, Blick auf der Aare

 

Panorama Bern

 

Und als ich nach Hause gekommen bin, war alles wieder gleich wie vorher, nicht besser geworden!

Warum bildet man sich immer ein, dass es “besser wird”?  Weil der Mensch von Hoffnung lebt?

Seite 1 von 11

Kommentare

Kommentar von Karin
Datum 13. September 2010 um 09:25

hab jetzt erst gesehen, dass Du ENDLICH mal wieder geschrieben hast – die Bilder sind schön.
Von wegen besser werden – das ist leider nicht so, es wird höchstens anders!
Bruno gehts nicht gut, aber er hat keine “richtige” Krankheit, das kommt alles vom Kopf.
Er ist die letzten Wochen alt geworden und hat vor allem Angst.
Mein Mitgefühl hält sich in Grenzen – er macht auch keinen Rückzieher.

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik