MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Zurück auf dem Kontinent

Um 5 Uhr bin ich noch in mein Jacuzzi gestiegen, um das letzte Mal auf Elba zu schauen, oder eben dahin, hinter den Wolken, wo Elba steht und wo es später die Sonne aufgehen würde, während unser Schiff von Livorno kommend an der Küste entlang vorbeifahren würde. Es waren nur 32 Grad, weil ich das Becken nicht über Nacht abgedeckt hatte. Ich habe noch ein letztes Mal den Amseln zugehört. Das Meer hat man kaum gehört. Einen Hass habe ich schon: Es soll heute Traumwetter geben.

IMG_8714

Wir sind fertig zum Abfahren, als die Fähre an Erbalunga vorbei fährt. Vorbei an dem Supermarkt, der uns 30 Tage lang ernährt hat, in Bastia angekommen ist sie schon da. Wir warten gute 30 Minuten, bevor wir hineinfahren können.

IMG_8715 IMG_8717

IMG_8718 IMG_8719

Weil das Wetter so schön ist, nehme ich mein Tele raus, vielleicht kenn ich von der Fähre aus, das Haus sehen! Dazu ist es aber notwendig, dass ich den ganzen Kofferraum wieder auspacke. Schlecht, ganz schlecht gepackt!

PanoramaHafenBastia

Das Haus habe ich aber gesehen, mit Tele und Extender läßt es sich erkennen:

IMG_8759-Erbalunga

Ich warte draußen bis der Cap Corse vorbei ist, dann gehe ich rein. Wie kann man auf einer Fähre die Zeit todschlagen? Mit einem kontinentalen Frühstück (O-Saft, Kaffee, Croissant, Marmelade, Butte und Brot), dann auf dem Sessel im Sitzen schlafen, die Zeitung, die der Nachbar bis dahin gelesen hat, durchblättern und dann noch Mittagessen.

PanoramaNizza

In Nizza angekommen wartet Etienne André von uns, einem “alten” Schulfreund, den ich seit 40 Jahren nicht mehr gesehen habe. Hier eine schöne Vorher-Nachher-Ansicht! Habe Nachsicht, Etienne, Du bist noch jung und Du kannst das vertragen! Danke für den Café! Wir treffen uns wieder, wenn ich wieder sur la Cote bin!

Etienne78-10

Von Nizza nach Ventimiglia sind wir über die basse Corniche gefahren, die Küstenstrasse. Weil das Wetter so schön war, musste Christian immer wieder anhalten. Ich bin also von Auto rausgesprungen und habe meine Bilder geschossen.

Nizza PanoramaNizza

St Jean Cap Ferrat

Und weiter nach Monte Carlo:

PanoramaMonteCarlo

Menton PanoramaMenton

Schön!

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik