MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Ost-Allgäu

Die Musen hinterm GuideEs sind jetzt 10 Tage her, am 1. Juli. Doris, Christian und ich haben mehrheitlich beschlossen, dass dieser Sonntag ein sogenannter Urlaubstag werden sollte. So habe ich mir auf der Landkarte einen See mit Camping-Platz ausgesucht, der weit weg genug war, damit Fahrspaß und Relax miteinander verbunden werden konnten.

Peter, der keinerlei Absichten hatte, seine vornehme Blässe den Sonnenstrahlen auszusetzen, baute vor und kam mit Daniela und Heinz als Verstärkung an.
Es wurde eine sehr schöne Fahrt, die, zumindest bis zur geplanten Badepause, innerhalb einer knappen Stunde mit bescheidenen Bordmitteln in den Zümo eingegeben wurde. An unserem Ziel, dem Haslacher See, unterhalb von Marktoberdorf sind wir leider nur dran vorbei gefahren, dafür sind wir in Reutte billig tanken gewesen. Von da aus nächste Streckeneingabe: Vom Plansee aus konnten wir richtig schön gasen, über Oberammergau, Richtung Eisdiele in Peißenberg über Land und kleinen Straßen. Eine weitere Überraschung war die Strecke von Peißenberg nach Starnberg, ganz abseits von mittleren, geschweigen denn von größeren Straßen. Bevor der große Regen aber platzte, waren alle zu Hause!

Es war eine Supertour, es gab keine Strecke, die ich im Nachhinein besser hätte gestalten wollen: Ein gelungenes Zufallsprodukt von 350 km, das sowohl in die eine, wie auch in die andere Richtung gefahren werden kann.

 Dieser Beitrag wurde am 11.7. geschrieben. In meiner Macht als Administrator habe ich den Zeitstempel bearbeitet und auf den 01.07 gesetzt. Die Ausflüge beim Betrachten der Kalendermonatsübersicht sind somit leichter zu erfassen.

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik