MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

In der Eng

Mit Kobi in der EngKaum sind fast 2 Wochen vergangen, komme ich dazu meine Hausaufgaben zu machen! In der Zwischenzeit habe ich mir einen anderen Laptop gekauft, mit mehr Arbeitsspeicher und größerer Festplatte, damit ich im Sommer an der Riviera in Ligurien ungestört weiter arbeiten kann :-) So eine Umstellung bringt immer Probleme mit sich. Schon mal bis alle gewohnten Einstellungen wieder wirksam sind, vergehen 2 Wochen!

Als Kobi am 30.6. angerufen hat, wollte ich nicht fahren: Pause war angesagt. Christian hatte einen Auftrag und konnte sowieso nicht. Ich hätte an dem Tag bügeln können. Der Anruf kam gelegen. Ich lasse mich sehr schnell zum Motorradfahren überreden!
So stand Korbinian Maier, genannt Kobi, ein Freund unserer Tochter, 30 Minuten später auf seiner auf Hochglanz polierten gelben Ninja vor der Haustüre.
An diesem Tag habe ich mir vorgenommen, eine Hausstrecke mal anders zu fahren. Es fing schon bei Sauerlach an, durch entlegene Dörfer Richtung Bad Tölz, alle 4 bis 5 km einen Richtungswechsel, was mir übrigens sehr gut gefällt. An dem Tag standen alle Mautstrassen auf dem Programm. Kobi kannte diese Strecken nicht. Danach links von der Isar Richtung Jachenau, am Walchensee vorbei, nach Wallgauf, Vorderriß, Hinterriß und in der Eng.
Es war wenig auf der Straße los, so dass wir schön flott fahren konnten.

Die Farben des Wassers, ob See, Fluß oder Bach, waren an diesem Tag wunderschön: alle Türkisvariationen waren dabei. Die Bilder in der Themen-Gallerie “Walchensee” sind leicht bearbeitet, geben ein Südsee-Türkis wieder, den wir an diesem Tat tatsächlich gesehen haben!

Sonstige Bilder des Tages in der Motorrad-Gallerie!
P.S. Für die Strecke Jachenau-Vorderriss haben wir einmalig 3 Euro pro Motorrad ausgegeben. Die Buttermilch in der Eng wurde durch die Maut um 2 Euro teuerer. Aber schön war´s!

Dieser Beitrag wurde am 11.7. geschrieben. In meiner Macht als Administrator habe ich den Zeitstempel bearbeitet und auf den 30.6. gesetzt. Der Ordnung halber!

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik