MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Sonntagsspaziergang

Im Hinblick darauf, dass der Abend ein Age-Abend, also ein langer Abend zu werden versprach, beschloss ich gestern am Sonntag , den Genueser Turm von Erbalunga zu besichtigen. Ganz faul sein, wollte ich doch nicht. Dieser Turm wurde in der Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut. Er diente der Verteidigung gegen die Piraten aus Nordafrika. Die Türme, die man der korsischen Küste entlang sehen kann, hatten untereinander Sichtkontakt. Bei Gefahr wurde ein Feuer angezündet, das der nächste Turm sehen konnte. Somit konnte die Bevölkerung vor einem Angriff gewarnt werden. Es gibt noch 67 davon.
Federico, Karins Enkel, Ricci und ich sind dorthin zu Fuß. Zur Belohnung und weil wir eine Toilette brauchten, haben wir eine heiße Schokolade und einen Fruchtsaft getrunken. Die Wassergeräusche direkt am Meer haben so ihre Wirkung, sehr zum Nachteil von Frauen, die sich nicht einfach so, “hinter ein Boot stellen” können, wie Fede mir vorgeschlagen hatte. Er habe damit kein Problem!

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Seite 1 von 11

Einen Kommentar schreiben

Bitte zuerst einloggen, um einen Kommentar zu schreiben!


Besucherstatistik