MENÜ

Letzte Artikel

Letzte Kommentare

Suchen

Kategorien

Meta

Archiv: 'Essen und Bräuche'

Mattheis oder hätte ich Hühner…

… dann würden die Hennen wieder anfangen zu legen. Früher war das so. Davor hätte es eingelegte Kalkeier gegeben. Eingelegt? Kalk?
Auf den gegoogelten französischen Seiten habe ich ein Rezept für gekalkte Eier gefunden:
1 kg Kalk in 15 Liter Wasser lösen. Die Eier in einem Behälter legen und diese mit dieser Flüssigkeit überdecken. Die Schotten haben [...]

Krapfenorgie

Doris und Peter waren heute da. Peter brachte Krapfen mit. Gleich 15 Krapfen mit 15 verschiedenen Glasuren.  12 Hände Hände haben sich drauf gestürzt. Christian hat auch selber welche gemacht. Sie haben geschmeckt wie Aus’zogene. Stellen wir uns vor, sie wären mit Vanille-Creme oder Pudding gefüllt… Lecker!
Ja, heute Nachmittag haben wir ein paar Kalorien vertilgt!

Dampfnudeln

Christian setzt seine kulinarische Reise fort: diesmal in die Hefewelt.
Es hat heute Dampfnudeln gegeben: Sie waren GÖTTLICH! Noch nie waren sie sooooo gut!
Sie waren soooo gut, dass wir vergessen haben, ein Bild zu machen.
Der erste Gabelstich hat Verzückung hervorgerufen. Nur die Vanillesoße kam vom “Pakerl”.
Weiter so!

Faschingskrapfen

Im Kochbuch der Bräuche gibt es einige Gerichte mit Hefeteig. Das war für Christian einen Grund, sich mit diesem Thema zu beschäftigen.
Dieses Rezept stammt aber nicht aus dem Bräuche-Buch.
Das erklärte Ziel sind die Krapfen, die wir sehr (zu) oft bei der Karin zum Frühstück essen. Sie sind einmalig, schön fett und nicht so trocken wir [...]


Besucherstatistik